Close

12. März 2019

Zusammenarbeit WINTER und LATZKE

Im Vertriebsgebiet Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Fürstentum Liechtenstein, Dänemark wird der Produktbereich der bewährten Nasstrennschneidmaschinen Cuto20, Cuto35 und WetCut55 aus dem Hause WINTER exklusiv durch Fa. LATZKE vertreten.

Fa. LATZKE Härteprüfung GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Wiehl ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich Härteprüfung und Metallografie. Gegründet im Jahr 1995 wuchs das Unternehmen zu einem Full-Service-Partner rund um das Kerngeschäft der Härteprüfung und verfügt mittlerweile neben dem umfangreichen Serviceangebot über ein DAkkS-akkreditiertes Kalibrierlabor für ISO & ASTM-Kalibrierungen. Abgerundet wird die Angebotspalette durch Generalüberholungen von Geräten zur Härteprüfung und Metallografie, Verbrauchsmaterialien wie Härtevergleichsplatten, Eindringkörper und Metallografie-Produkte sowie Reparaturen und Ersatzteile für viele Geräte verschiedenster Hersteller. Die Fa. Latzke Härteprüfung GmbH ist Teil der ZwickRoell-Gruppe und wird vertreten durch die beiden Geschäftsführer Sascha Latzke und Andreas Seifert.

Fa. WINTER ist seit 1946 im Sondermaschinen- und Anlagenbau tätig. Im Produktbereich Feinwerkstechnik entwickelt, fertigt und liefert Fa. WINTER seit mehr als 40 Jahren Nasstrennschneidmaschinen für die Metallografie. Fa. WINTER wird vertreten durch die drei Geschäftsführer Stefan Winter, Thomas Winter und Dr. Markus Osterloh.

Nicht nur beide Unternehmen profitieren von der Zusammenarbeit, sondern auch die Kunden, die auf ein umfangreiches Know-how und durch die Zusammenarbeit eine effiziente Servicestruktur zurückgreifen können.

Ratingen & Wiehl, im Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere